netzathleten.de Zur Homeseite ...
 
 
 
News
Trainerfrage gelöst
17.01.2012 - 18:55 | Vereine - EV Lindau Artikel drucken Artikel per Email versenden
Trainerfrage gelöst
Martin Masak und Harald Schäfler übernehmen die Islanders
 
Mit einem Trainerduo geht der EV Lindau in die letzten Wochen der Eishockey- Saison. Bereits am am heutigen Dienstag leiten Martin Masak und Harald Schäfler das Training der Islanders. Die beiden ehemaligen Profis, die es zusammen auf 350 Zweitliga und 600 Oberligaspiele sowie Erstliga- Einsätze in Tschechien beziehungsweise Österreich bringen, sind dem EVL lange verbunden. Der 35jährige Masak, bereits beim Spiel in Schongau mit von der Partie, trainiert erfolgreich die Knaben des EVL. Islanders- Eigengewächs Schäfler stand in der Saison 2005/ 2006 schon einmal verantwortlich an der Bande und erreichte dabei mit der ersten Mannschaft den Klassenerhalt in der Landesliga, sowie mit den Junioren die Bezirksliga- Meisterschaft.

 

 

Danach konzentrierte sich der 37jährige erfolgreich auf seinen Berufsweg als lizenzierter Personal Trainer. In dieser Funktion sorgte er im Sommertraining für die Fitness der Lindauer Spieler. „Beide kennen die Mannschaft gut, beide haben Trainererfahrung und vor allem identifizieren sie sich voll mit dem EV Lindau", sagt der sportliche Leiter Bernd Wucher. „Wir sind sehr zuversichtlich, dass sie die richtige Ansprache finden werden und die Saison zu einem guten Abschluss bringen werden." Beide genießen das volle Vertrauen seitens des Vorstandes und haben auch bei Personalentscheidungen freie Hand.

 
 
Verfasser: Daniel Riedmueller
Veröffentlicht von Norman Flaake
hockeynews@bayernhockey.com -- powered by IceDragons-Erding.de --
 
Zur Homeseite ...