netzathleten.de Zur Homeseite ...
 
 
 
News
Heißes Derby zum Saisonabschluss
15.02.2012 - 20:02 | Vereine - EA Schongau Artikel drucken Artikel per Email versenden
Heißes Derby zum Saisonabschluss
EA Schongau 1b gastiert am Samstag bei der SG Bad Bayersoien/Peiting
 
Zum Abschluss der Punktspielsaison muss die B-Fraktion der Mammuts am Samstag (19:30 Uhr) bei der Spielgemeinschaft Bad Bayersoien/Peiting antreten. Die jungen Lechstädter belegen momentan mit 31:7 Punkten und 116:46Toren den hervorragenden zweiten Tabellenplatz der Bezirksliga West, Gegner Bayersoien liegt mit 27:11 Punkten nur knapp dahinter auf dem 4. Platz. Für beide Mannschaften geht es nach einer erfolgreichen Saison nur noch um einen gelungenen Saisonabschluss, der mit einem Derbyerfolg gekrönt werden könnte.

 

Dass auf die Lechstädter ein hartes Stück Arbeit wartet, ist nicht erst seit dem 0:0 im Hinspiel bekannt. Ein klarer Favorit ist sicherlich nicht auszumachen, leichte Vorteile dürften aber dennoch beim Heimteam liegen. Die Gründe dafür sind sicherlich im Spielplan zu sehen, denn die Schongauer haben seit knapp einem Monat kein Spiel mehr absolviert und es fiel schwer, die Spannung und Trainingsintensität hoch zu halten. Darüber hinaus muss das Trainergespann Lippert/Leschinger auf wichtige Leistungsträger wie Florian Resch (Arbeit), Malik Bouchareb(Verletzung), Tobias Turner (Arbeit) verzichten und bei einigen angeschlagenen Spielern wird sich der Einsatz erst kurzfristig entscheiden.

 

Die Bayersoier verfügen über eine sehr spiel-und kampfstarke Truppe, die immer wieder mit Juniorenspieler vom EC Peiting verstärkt wird. Die bekanntesten Namen sind sicherlich Spielertrainer Sepp Maier und Ex-ECP Urgestein Rainer Hirschvogel. Weitere Leistungsträger sind Torhüter Martin Ullsperger und Torjäger Florian Ferkau.

 

Mit einem Sieg könnten die B-Mammuts zumindest die theoretische Chance auf den Meistertitel in der Bezirksliga West wahren. Schützenhilfe müsste dann allerdings von der SG Lindenberg/Lindau 1b im Heimspiel am Sonntag gegen den Ligaprimus HC Maustadt/Memmingen kommen.

 
 
Verfasser: Gerhard Siegl
Veröffentlicht von Norman Flaake
hockeynews@bayernhockey.com -- powered by IceDragons-Erding.de --
 
Zur Homeseite ...