Spieltagsausblick - 4. Spieltag
Bayernliga Verzahnung Oberliga 2019/2020
Bayernliga
Auswahl:   

 
HC Landsberg - Vereins-/Stadioninfos HC Landsberg
"Riverkings"
So. 19.01.2020
17:00 Uhr
TSV Erding
"Gladiators"
TSV Erding - Vereins-/Stadioninfos
5. Platz - 3 Pkt.
1/0/0/2 - 14:12 Tore
Tabelle 7. Platz - 2 Pkt.
0/1/0/2 - 6:15 Tore
1/0/0/2
(Heim: 0/0/0/1) 
Die letzten 5 Spiele
(S3-S2-N1-N)
0/1/0/2
(Auswärts: 0/0/0/1)
Kleiner Durchhänger - Kleiner Durchhänger Tendenz der letzten 5 Spiele Kleiner Durchhänger - Kleiner Durchhänger
1 Spiel in Serie verloren Aktuelle Serie 2 Spiele in Serie verloren

 
EHC Waldkraiburg - Vereins-/Stadioninfos EHC Waldkraiburg
"Die Löwen"
So. 19.01.2020
17:15 Uhr
Höchstadter EC
"Alligators"
Höchstadter EC - Vereins-/Stadioninfos
8. Platz - 0 Pkt.
0/0/0/3 - 7:19 Tore
Tabelle 3. Platz - 6 Pkt.
2/0/0/1 - 11:10 Tore
0/0/0/3
(Heim: 0/0/0/1) 
Die letzten 5 Spiele
(S3-S2-N1-N)
2/0/0/1
(Auswärts: 0/0/0/1)
Grottenschlecht - Grottenschlecht Tendenz der letzten 5 Spiele Es geht aufwärts - Es geht aufwärts
3 Spiele in Serie verloren Aktuelle Serie 2 Spiele in Serie gewonnen

 
TEV Miesbach - Vereins-/Stadioninfos TEV Miesbach So. 19.01.2020
18:00 Uhr
EHC Klostersee EHC Klostersee - Vereins-/Stadioninfos
6. Platz - 3 Pkt.
1/0/0/2 - 10:12 Tore
Tabelle 4. Platz - 4 Pkt.
1/0/1/1 - 10:11 Tore
1/0/0/2
(Heim: 1/0/0/0) 
Die letzten 5 Spiele
(S3-S2-N1-N)
1/0/1/1
(Auswärts: 0/0/1/0)
Kleiner Durchhänger - Kleiner Durchhänger Tendenz der letzten 5 Spiele Kleiner Durchhänger - Kleiner Durchhänger
2 Spiele in Serie verloren Aktuelle Serie 1 Spiel in Serie gewonnen

 
EHF Passau - Vereins-/Stadioninfos EHF Passau
"Black Hawks"
So. 19.01.2020
18:30 Uhr
ERC Sonthofen
"Bulls"
ERC Sonthofen - Vereins-/Stadioninfos
2. Platz - 9 Pkt.
3/0/0/0 - 16:7 Tore
Tabelle 1. Platz - 9 Pkt.
3/0/0/0 - 16:4 Tore
3/0/0/0
(Heim: 1/0/0/0) 
Die letzten 5 Spiele
(S3-S2-N1-N)
3/0/0/0
(Auswärts: 1/0/0/0)
Spitzenform - Spitzenform Tendenz der letzten 5 Spiele Spitzenform - Spitzenform
3 Spiele in Serie gewonnen Aktuelle Serie 3 Spiele in Serie gewonnen
18.01.2020 - 18:43
Kracher am Sonntag gegen Sonthofen

Die Passau Black Hawks sind mit zwei Auftaktsiegen in die Aufstiegsrunde zur Oberliga Süd fulminant gestartet. Eindrucksvoll konnten die Black Hawks den Oberligisten Höchstadt und den EHC Klostersee die Punkte abnehmen. Bereits an diesem Wochenende warten die nächsten schweren Aufgaben auf die Passau Black Hawks. Am Freitag muss die Truppe von Trainer Heinz Feilmeier beim TSV Erding antreten. Unvergessen sind die beiden engen und hart umkämpften Spiele aus der Vorrunde. Beide Spiele endeten 6:7 für die Auswärtsmannschaft und wurden erst in der Verlängerung bzw. im Penalty schießen entschieden. Ähnlich spannend dürfte das dritte Aufeinandertreffen in dieser Saison ablaufen. Dazu steht Erding nach der 0:6 Niederlage in Sonthofen bereits unter Druck, um den Anschluss zu den ersten sechs Plätzen nicht schon frühzeitig zu verlieren.



Zum Heimspiel am Sonntag um 18.30 Uhr erwarten die Passau Black Hawks mit dem ERC Sonthofen den nächsten Oberligisten. Sonthofen ist in der Aufstiegsrunde der haushohe Favorit und noch mal deutlich stärker einzuschätzen als Höchstadt. Bis zum letzten Spieltag der Oberliga Süd kämpfte Sonthofen um den direkten Klassenerhalt. Am Ende fehlte dem ERC nur ein Punkt, um unter die ersten zehn Mannschaften zu kommen. Der Start in die Verzahnungsrunde mit den Bayernligisten ist Sonthofen sehr gut gelungen. Beim HC Landsberg konnte Sonthofen von Beginn an überzeugen und sicherte sich einen ungefährdeten 3:7 Auswärtssieg. Im Heimspiel konnte Sonthofen einen deutlichen 6:0 Erfolg gegen die Erding Gladiators feiern. Aufpassen müssen die Passau Black Hawks insbesondere auf die Kontingentspieler Edgars Homjakovs und Ondrej Havlicek. Beide Spieler konnten am ersten Wochenende überragende sechs Scorerpunkte sammeln. Doch auch im weiteren Kader findet sich ausgesprochen viel Qualität. Herausstechen dabei unter anderem Lukas Slaventinsky und Vladimir Kames.

 

Auf dem Papier scheint die Partie eine klare Angelegenheit zur werden. Doch in der Passauer EisArena ist für die Passau Black Hawks, mit dem Fans im Rücken alles möglich. So fühlen sich die Passau Black Hawks in der Rolle des Underdog ganz wohl. Die Mannschaft von Heinz Feilmeier kann in diesem Spiel nur positiv überraschen. Es bedarf einer starken und konzentrierten Mannschaftsleistung wie beim Heimspiel gegen Höchstadt um den Favoriten zu stürzen. Dazu müssen die Habichte auch weiter auf die Disziplin achten. Viele Unterzahlspiele kann man sich gegen die Oberligatruppe aus Sonthofen nicht leisten. „Keine Frage, wir sind in diesem Spiel Außenseiter. Ich glaube aber fest an unsere Mannschaft, wir können auch Sonthofen schlagen!“ gibt sich Sportchef Christian Zessack optimistisch. Neben Jan Sybek steht auch noch ein Fragezeichen hinter den Einsätzen von Michael Franz und Tobias Feilmeier. Ihr Einsatz wird sich erst kurzfristig entscheiden.

 

Die Passau Black Hawks werden sich voll und ganz auf ihre Stärken besinnen und wollen mit den lautstarken Fans erneut ein Eishockeyfest feiern. Gerade in diesen Spielen ist der Support von den Rängen unglaublich wichtig! „Unsere Fans sind einfach fantastisch und unterstützen uns jedes Spiel grandios. Gerade in solchen Spielen muss die EisArena kochen.“ schwärmt Trainer Heinz Feilmeier vom Passauer Publikum.

 

Tickets für das Heimspiel am Sonntag um 18:30 Uhr gegen Sonthofen erhalten Sie im Vorverkauf beim FIRST Reisebüro Eichberger, Fußgängerzone und der Tankstelle Färber. Es wird ausdrücklich empfohlen Tickets bereits im Vorverkauf zu erwerben. Die Abendkasse ist ab 17:30 Uhr geöffnet. -czo

Verfasser: Presse EHF Passau
Veröffentlicht von Norman Flaake